Meerrettich unsere magische Wurzel im Spreewald

Meerrettich unsere magische Wurzel im Spreewald!

Meerrettich hat einen sehr hohen Anteil wertvoller Vitamine und Mineralstoffe!

In der Kräutermanufaktur und im Stern setze ich mich das ganze Jahr ein und speziell zur Grünen Woche in Berlin für Meerrettich.

Denn Meerrettich ist eine wahre Vitaminbombe aus dem Spreewald.

Meerrettich enthält nicht nur doppelt so viel Vitamin C wie eine Zitrone sondern auch die wichtigen Vitamine B1 - B2 - und B6. Wertvolle Mineralstoffe wie beispielsweise Natrium - Kalium - Magnesium - Calcium sowie ätherische Öle stärken unsere Abwehrkräfte und tragen zum Wohlbefinden bei.

Meerrettich gilt im Spreewald als uraltes Hausmittel und wird auch oft als Lebenselixier oder als magische Wurzel bezeichnet.

Meerrettich wirkt appetit- und kreislaufanregend - fördert die Verdauung  und senkt den Blutdruck.

Im Volksmund wird Meerrettich als da Penicillin des Ostens bezeichnet. Denn er hilft bei Grippe und Husten.

Auch äußerlich angewendet lindert Meerrettich Beschwerden bei Rheuma - Gicht - Ischias - und Insektenstichen.

Es lohnt sich in der Küche den Meerrettich zu nutzen siehe Rezepte!

Den Anbau von Meerrettich kann man bei uns sehen im Kräutergarten der Spreewald Kräuterey auf unserem Schlossberghof in Burg.

In meinen Werkstätten gehe ich auf die kulinarische Verwendung von Meerrettich ein.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok