Gurke trifft Kloß

Brigitte Gröger, Inhaberin des Hotels, nutzte „alte Seilschaften“ und lud ihren Bekannten aus DDR- Zeiten Peter Franke mit den kulinarischen Besonderheiten seiner Heimat ein. So traf sich in Suhl für fünf Tage die Spreewälder Gurke mit dem Thüringer Kloß. Zusammen mit dem Küchenchef vom Hotel, Heiko Wieland, kreierte Franke ein Menü, das beide auch den Gästen, die am Samstag zur Abendveranstaltung kamen, vorstellten.

Gurke trifft Kloß
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok