Topinambur in der Spreewaldküche

Topinambur erobert Spreewaldküche!

Topinambur auch Erdbirne bei uns genannt wird im Spreewald angebaut. Das Knollengewächs der Kartoffel ähnlich - hat ein festes cremefarbiges Fleisch und wird von mir wie die Kartoffel als Salat - Gemüse - oder Suppe zubereitet. Knollen abbürsten ungeschält oder geschält lege ich immer kurz in Essigwasser - und los geht es.. mehr darüber in meinen Werkstätten.

 

Topinambur im Spreewald Topinambur im Spreewald Peter
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok