Huflattichrouladen

Für 4 bis 6 Personen

ZutatenZubereitung
60g Räucherspeck Fein schneiden in
1 EL Rapsöl Anbraten, die kleingeschnittene
1 Zwiebel Darin glasig anbraten.
1 EL Giersch
1 Knoblauchzehe
Kleinschneiden und dazu geben., kurz durchmischen und abgekühlt über
600g Hackfleisch halb Rind halb Schwein Geben. Die
2 Semmeln In Wasser einweichen, gut ausdrücken und zum Fleisch geben. Mit den verquirlten
2 Eiern
Salz / Pfeffer / Thymian
Zu einer Hackmasse verarbeiten.
Die
10 bis 14 mittelgroße jungen Huflattichblätter Kurz in
Salzwasser Blanchieren, damit sie geschmeidig werden. Aus der Hackmasse kleine Würstchen formen, in die Blätter rollen und diese mit Zwirn zubinden. Sobald Blätter und Hackmasse aufgebraucht sind – die Rouladen in
3 EL Rapsöl Anbraten, mit dem
½ l Gemüsebrühe Aufgießen und köcheln lassen. Nach einer halben Stunde werden Rouladen herausgenommen und der Fond mit
2 EL süße Sahne Aufgegossen mit
1 EL Mehl Eingedickt und nochmal kräftig aufgekocht. Rouladen mit Soße  überziehen –zusammen mit Salzkartoffeln servieren.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok