Knobi-Blini mit Auberginenpaste

Zutaten Zubereitung
Paste  
2    Auberginen waschen, halbieren und die Schale mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Auf einem Blech bei 225 Grad 30-40 Minuten backen. Danach etwas abkühlen lassen, pellen, mit dem Messer zerkleinern und pürieren. Mit dem
400 g Schmand verrühren und mit den Gewürzen
Salz, Pfeffer, Knoblauch abschmecken.
Währenddessen aus den Zutaten
Blinis  
250g  Buchweizenmehl
2 Eier
1 Pr. Salz
¼ l Wasser
1/4 l Apfelsaft
1-2 Knoblauchzehen
einen Teig rühren, 5 Minuten ruhen lassen und dann in einer Pfanne mit etwas gehärteten Pflanzenfett abbacken.
Als Variation kann die Paste auch zu Bratlingen oder Fladenbrot serviert werden, und die Blinis passen ebenso gut zu Gemüse oder grüner Sauce.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok