Kürbisstrudel

Zutaten Zubereitung
Teig  
200g Mehl mit
140 g Butter
1 Eidotter
1 EL Sahne
Zucker
Salz
zu einem Teig kneten, leicht ausrollen, zusammenschlagen, wieder leicht ausrollen und wieder zusammenschlagen, bis er gut vermischt ist. Danach ½ Stunde an kühlen Ort ruhen lassen.
Füllung  
1 kg geschälter Muskatkürbis In Stifte schneiden. Dann aus dem Teig ein Rechteck von der Größe eines Backbleches ausrollen. In der Mitte aus den gestifteten Kürbis einen breiten Streifen legen diesen mit
100g Rosinen
100g Zucker
Ingwer gemahlen


Bestreuen. Die beiden Längsseiten überschlagen, dass sie gut schließen. Die Querseiten umbiegen und fest andrücken. Den Strudel  auf ein
Öl Gefettetes Blech legen und  bei 200 °C  ca. 20 Minuten goldgelb backen. Mit
Puderzucker Warm bestreuen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok