Lavendel unsere Heilpflanze im Spreewald

Der Lavendel als mediterrane Pflanze auch bei uns im Spreewald beliebt und angekommen. Wir lieben dieses wunderschöne Blauviolett der Blüten zusammen mit den betörenden Duft. 

Lavendel gehört zur Familie der Lippenblütler - er wird bis zu 60 cm hoch. Die Blütezeit ist im Juni bis August. Dabei haben die Blüten eine unterschiedliche Färbung von zart violett bis blauviolett. Kraut und Blüten werden von mir zu dieser Zeit gesammelt und getrocknet.. Achte immer darauf beim Ernten dass trockenes und warmes Wetter herrscht. Danach wir mein Lavendel an gut durchlüfteten Boden im Schatten getrocknet. Blüten und Kraut werden nach dem Trocknen getrennt und gesondert verwendet. Glauben Sie mir der Lavendel ist im Spreewald angekommen - er wird vorwiegend bei uns angebaut wegen seiner ätherischen Öle. Meine Anwendung ist so vielfältig in der Küche - Hausapotheke - Naturkosmetik - Haushalt!

Meine Anwendungen ein kleiner Auszug:

Bei Menschen die unter hohen Bluthochdruck aufgrund von Stress leiden - kann Lavendel wunderbar helfen. Bereiten Sie dazu einen Tee aus zwei Teelöffeln Lavendelblüten, übergießen Sie das mit einer Tasse kochendem Wasser lassen Sie dies 10 Minuten ziehen - dann absieben und die 3 mal am Tag trinken. Außedem setze ich meine Lavendelblüten oft in meinen Teemischungen bei - denn er hat eine beruhigende Wirkung bei Unruheständen - Einschlafstörungen...

Lavendelbäder entspannen.

Lavendelspiritus eingerieben hilft bei Rheuma.

Lavendel eingesetzt bei mir im Garten hilft unliebsame Gäste fernzuhalten - Blattläuse - Ameisen - aber auch Mäuse in meiner Küche hängen Lavendelsträuße die vertreiben die Fliegen.

In meiner Lavendel - Werkstatt am 24.6. 2017 gehe ich darauf ein und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in unserer Spreewaldküche.

 

Lavendel im Spreewald Lavendel im Spreewald Peter
Anhänge herunterladen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok