Nierenbeschwerden was hilft ?

 

Erfahrungen aus der Spreewälder Naturapotheke . Bei Nierenbeschwerden helfen Schwedenkräuter und Ackerschachtelhalm ( Zinnkraut ). Bei Nierenblutung hilft Hirtentäschel.. Bei Nierenentzündung hilft Gelbe Taubnessel, Mais, Sauerklee, Vogelknöterich. Bei schwacher Nierenerkrankung  hilft Goldrute, Schöllkraut, Spitzwegerich, Ackerschachtelhalm.

Die Erdbeere gilt schon von alters her als Hausmittel bei einer schwachen Blase und schwachen Nieren. Dazu kann man einfach Erdbeeren essen ca. 100 bis 200g am Tag - mein Tipp sollten jedoch nur Walderdbeeren verwendet werden - viel Glück beim sammeln! Oder man stellt sich einen Erdbeertee her, denn man dann trinkt. Ein Erdbeerblättertee - nehmen Sie dazu 2 Teelöffel junge Walderdbeerblätter, die Sie mit einer Tasse kochendem Wasser übergießen, dann 10 Minuten ziehen lassen und schließlich abseihen. Trinken Sie davon zwei bis 3 Tassen am Tag!

Heidelbeersaft eignet sich besonders bei jungen Damen aber auch bei älteren - die häufig eine schwache Blase haben. Die Anwendung ist sehr einfach . Trinken Sie pro Tag ein Glas Heidelbeersaft.

Ein Heidelbeertee ist ebenfalls ein erprobtes altes Hausmittel, zudem hemmt der Tee Bakterien. Nehmen Sie 2 Teelöffel Heidelbeerblätter, die Sie mit einer Tasse kochendem Wasser vollgießen , zehn Minuten ziehen lassen und dann abseihen. Trinken Sie den Tee über den Tag verteilt , in möglichst kleinen Schlucken.

Der Harndrang wird angeregt wenn man regelmäßig  Kürbiskerne kaut. Essen Sie dreimal am Tag je 5 bis 10 Kürbiskerne - vor dem Schlucken gut kauen.

Extra Tipp - Spargel schmeckt lecker und ist gesund, in diesen Zusammenhang besonders bei Nierenleiden. Es gibt ja auch schon Spargeltabletten aus der Apotheke, aber besser ist natürlich frischer Spargel zwischen April und Mitte Juni. Mein Tipp ein Pfund aller 2 Tage aber bitte ohne Buttert!

Bei schwachen Nieren kann auch Rettichsirup helfen

Ihre Spreewälder grüne Naturapotheke vom Schlossberghof in Burg

 

Spreewaldkoch Peter Franke Spreewaldkoch Peter Franke Peter Becker
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok