Rezept von sibrischen Heilern

Rezept für eine Verlängerung desLebens - aus Russland welches von sibrischen Heilern verwendet wird.

So gelingt es:

1 Glas Haferkörner waschen  und in einen Topf füllen. " Esslöffel zerkleinerte Blätter von Preiselbeeren und 2 Esslöffel getrocknete Birkenblätter auch Birkenknospen möglich hinzugeben.

Dann 4 Liter Wasser  hinzugeben und über Nacht an einem kühlen Ort stehen lassen.Danach abtropfen lassen.

In einem anderen Topf ein Glas getrocknete , zerkleinerte Hagebutten geben - 1 Liter wasser zum kochen bringen und 2 Esslöffel Maisblüten - Maisbart und 2 Esslöffel Vogelknöterich  hinzugeben - 15 Minuten kochenlassen.

Danach 45 Minuten stehen lassen - abreopfen und in den Hafer - Aufguss hinzugeben.

Im Kühlschrank lagern.

30 Minuten vor der Mahlzeit warm zu sich nehmen. Am 1 Tag 50 ml - am 2 Tag 100 ml - am 3 Tag und an den restlichen Tagen 150 ml zu sich nehmen. Die Einnahmedauer beträgt 10 Tage. Danach legt man eine Pause ein und wiederholt dann die Kur.

Der ganze Körper wird gereinigt: Gelenke, Leber - Niere, Milz und Bauchspeicheldrüse.

Spreewälder Kräutermanufaktur blickt über Ihren Tellerrand!

Hagebutte Hagebutte Peter Becker
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok