Zubereitungshinweise Für Spreewaldfisch

Zubereitungshinweise für Spreewaldfisch

Garziehen köcheln in viel Flüssigkeit bei 70 - 95 °C

Blaukochen nur Fische mit Schleimhäuten einsetzen / Karpfen. Der Sud entsteht aus Wasser - Wein - Essig - Salz - Zucker - Pfefferkörner - Zwiebeln und Kräuter

Dünsten - mein Favorit - Garen im eigenen Saft unter evtl. Zugabe von Fett und Flüssigkeit, bei dieser Methode bleiben die meisten Nähr- und Mineralstoffe erhalten

Braten ist ein schnelles Garen und Brünen mit heißem Fett in Pfanne - Tiegel oder Ofen

Grillen ist garen durch Bräunen bei 175 °C auf dem Grill oder Grillrost. Bratgut mariniere ich und oft eingeölt

Gratinieren überbacken mit starker Oberhitze Salamander

Frittieren ausbacken in heißem Fett

Mehr dazu in meinen Fischwerkstätten auch zum Räuchern - Salzkruste - Blätterteig ...

 

Hecht in Spreewaldsoße Hecht in Spreewaldsoße Peter Becker
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok