Freizeitangebote

Aktive Mitstreiter gesucht!

Für Kunstwerkstatt - Die Hofmaler vom Burger Schlossberghof.

Blumen - Raffael hieß er auch- einst sogar Hofmaler der Marie - Antoinette. Der wohl bekannteste und angesehenste Begründer der botanischen Blumenmalerei - Pierre Joseph Redoute' von 1759 bis 1840 - hielt schon zu Lebzeiten als einer der Ersten die filigranen Schönheiten der Wiesen und Gärten fest. Beim Anblick seiner Sammlungen wie "Les Roses" zeigt er seine eindrucksvolle Liebe zu bunten Fabtupfern in der Garten- und Wiesenlandschaft. Ich möchte Ihnen beweisen, dass Kunst nicht vergänglich ist und lade Sie ein, grüne Kunstwerke  auf dem Schlossberghof oder bei Ihnen zu erschaffen. Das Spiel mit Blütenfarben, Blattformen, Strukturen - das kann man sich genau so aneignen wie das Kochen. Schuster bleib bei Deinen Leisten meinte schon meine Mutter! Deshalb suche ich Mitstreiter!

Durch Anschauung, Ausprobieren und sinnliche Erfahrung. Ihre Botanische Entdeckerkunst und künstlerischen Freiheiten werde ich in heimischen Gefilden auf den Streuobstwiesen oder in dem Kräutergarten der Spreewald Kräuterey oder in meiner Kräutermanufaktur ausleben. Hier können Sie frei nach Natur zeichnen - in ganz besonderem Ambiente, wie einst Redoute' im Jardin des Plantes - der Botanische Garten in Paris. Ich lade Sie herzlich ein die malerische Ära der bunten Pracht mit kreativer Schaffenskraft auf dem Burger Schlossberghof zu entdecken.

Werden Sie Hofmaler vom Schlossberghof und werden Sie Mitbegründer der Galerie" Wiese im Wandel"

Ihr Spreewaldkoch braucht Sie!

 

weitere Infos

Wir machen Ihnen Appetit auf Spreewald!

Das Spreewälder Kräuter- & Kochkunst Duo haben was zu bieten. Mit unseren 3 Veranstaltungen unternimmt Lieblingskoch Jörg Thiele mit Ihnen einen Streifzug durch die Töpfe der Spreewaldküche.

26.3.2017 ab 14.00 Uhr Regionale Spreewaldküche / Deluxe

31.3.2017 ab 14.00 Uhr Wild Thing der Wildkochkurs im Spreewald

   2.4.2017 ab 16.00 Uhr Ich glaub mich sticht der Hafer...Haferküche im Spreewald

Diese 3 Angebote und Empfehlungen sind ein kleiner Auzug aus dem Ideenreichtum unserer Spreewaldküche aber trotzdem einmalig im Spreewald! Als Spreewaldkoch wage ich einen liebevollen Blick über den Tellerrand und habe deshalb meinen Kollegen und Partner vom Kochkunst - Duo eingeladen - seine Spreewaldküche Ihnen zu zelebrieren.

Sie sollten bei uns einkehren, erleben, genießen - denn mit dem Spreewälder Kochkunst Duo verbindet man nicht nur Spreewaldküche vor allem aber unsere herzliche Gastlichkeit in wunderbarer Natur, an geschichtsträchtigen Ort!

Wir laden Sie herzlich ein!

Lieblingskoch Jörg Thiele und Spreewaldkoch Peter Franke

Sie haben die Wahl! Wählen Sie Ihren Favoriten aus und hier gibt es die Informationen und Buchungen www.lieblings-koch.com

 

weitere Infos

Ich heiße Sie herzlich Willkommen zur 14. Kräuterwoche 2017 im wunderschönen und einzigartigen Spreewald!

Heute wichtige Tipps und Empfehlungen rund um Ihr Urlaubsziel Spreewald in Sachen Kräuter und Spreewaldküche auf dem Schlossberghof in Burg dem Sitz meiner Kräuter Manufaktur.

Lassen Sie sich von mir in die Geheimnisse der Kräuter wie Giersch und weitere Schätze des Spreewaldes entführen. Erfahren Sie mehr über Land und Leute.

5.4. Wildkräuterspaziergang von 14.00 bis 17.00 Uhr / 20.00 Euro pro Person noch freie Plätze

6.4. Offene Kräuterwerkstatt von 10.00 bis 17.00 Uhr / freier Eintritt Spreewaldkoch Peter Franke bereitet Schätze in seiner Manufaktur zu - Kräuterdepot geöffnet - probieren Sie seine Unkrautbowle - Kräuterbier - Kräuteroblaten und Co.

7.4. Einkoch - Werkstatt April  von 14.00 bis 17.00 Uhr / 30.00 Euro pro Person noch freie Plätze

8.4. Schlachtefest - Werkstatt von 10.00 bis 17.00 Uhr - ausverkauft - schauen Sie bei einen Besuch meinen Gästen über die Schulter...

9.4. Schlachtfest - Werkstatt von 10.00 bis 17.00 Uhr - noch freie Plätze / 100.00 Euro pro Person

Wer kann Ihnen mehr über die 14. Kräuterwoche im Spreewald verraten, unsere Mitarbeiter im Stern unter 035603 - 660 - Sie haben jetzt die Wahl!

weitere Infos

Spreewälder Blütenzauber auf dem Schlossberghof in Burg entdecken!

Essbare Wildpflanzen und Blüten sind ein Trend den wir 2017 auf dem Schlossberghof in Burg mit meiner Kräuter Manufaktur in Zusammenarbeit mit der Spreewald Kräuterey und dem Spreewaldgemüsebaubetrieb Kuprat fortsetzen.

Borretsch - Kapuzinerkresse - Lavendel - Rosen - Schafgarbe - Stiefmütterchen - Dahlien - Astern - Flieder - Gänseblümchen - Malve - Gundermann - Kamille - Löwenzahn - Nachtkerze - Ringelblume - Salbei - Veilchen und Co. als Blüten stehen 2017 auf meinem Programm.

Denn wir haben die Blüten direkt vor der Haustür meiner Manufaktur entdecken Sie mit mir den Blütenzauber im Spreewald.

Ihr

Blütenkoch

Peter Franke

 

weitere Infos

Spreewälder Einmachküche im Oktober 2017 -

   6.10.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

13.10.2017 von 14.00 bis 17.00  Uhr

Auf Wunsch veranstalte ich auch Privatveranstaltungen - müssen wir nur Termin abstimmen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unser Angebot an Gemüse und Obst und Kräuter ist so vielfältig im Oktober ob Hagebutte - Quitte - Äpfel - Kürbis - Topinambur - wir zaubern sie gemeinsam in Flaschen und Gläser - denn der beste Rat ist der Vorrat liebe Einkochfreunde!

 

weitere Infos

Spreewälder Einmachküche - Monat September 2017

 1.9.2017 von 14.00 vis 17.00 Uhr

 8.9.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

15.9.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

22.9.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

29.9.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Auf Wunsch veranstalte ich auch Privatveranstaltungen - notwendig Terminabstimmung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Birnen - Äpfel - Plaumen - Quitten - Kürbis - Holunderbeeren - Blüten und Co erwarten uns im September der so abwechslungsreich isst wie kein anderer Monat eben Erntezeit.

Der beste Rat ist doch der Vorrat liebe Einkochfreunde !

 

weitere Infos

Spreewälder Einmachküche - Monat Juli erwartet Sie auf dem Schlossberghof in Burg in Zusammenarbeit mit Gemüsebaubetrieb Kuprat und Spreewald Kräuterey - eine Beerenstarke Zeit Brombeeren - Himbeeren - Stachelbeeren - erwarten Sie - denn der beste Rat ist der Vorrat.

Der Juli ist so abwechslungsreich und vielfältig und daher bestens geeignet um wahre kulinarische Spezialitäten zu kreieren . Wir stellen Spezialitäten her aus Himbeeren - Stachelbeeren - Rosen - Gurken - Blumenkohl - Kornblumen...und zaubern diese in Flaschen und Gläser.

weitere Infos

Entdecke Spreewälder Einmachküche im Juni 2017 - denn der beste Rat ist der Vorrat!

Meine Spreewälder Einmachküche auf dem Schlossberghof in Burg ist so vielfältig und abwechslungsreich wie eben der Monat Juni und daher bestens geeignet um wahre kulinarische Spezialitäten zu kreieren.

2.6.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

9.6.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

16.6.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

23.6.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

30.6.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Auf Wunsch veranstalte ich auch für Sie Privatveranstaltungen - da müssen wir natürlich den Termin persönlich abstimmen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selber einmachen heißt Spezialitäten herstellen - die man nirgends kaufen kann Öle - Essige - Pesto - Butter - Quark - Meerrettich - Konfitüren - Sirup - wir zaubern dies gemeinsam in Flaschen und Gläser!

 

weitere Infos

Unsere Spreewälder Einmachwerkstätten im Mai  in mitten der Natur sind so vielfältig und abechslungsreich  und daher bestens geeignet  um wahre Spezialitäten zu kreieren.

5.5. 2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

12.5.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

19.5.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

26.5.2017 von 14.00 bis 17.00 Uhr

Auf Wunsch veranstalte ich auch für Privatveranstaltungen - Einmachwerkstätten im Mai - notwendig Terminabstimmung

Unter dem Motto der beste Rat ist der Vorrat zeige ich Uralt - Techniken  des Haltbar machen von Lebensmitteln. Selber einmachen heißt Spezialitäten herstellen - die man nirgends kaufen kann. Wir stellen wirksame Vorräte aus Wildkräutern - Kräuter - Blüten - Gemüse - Obst her und zaubern diese in Flaschen und Gläser.

Auf jeden Fall Erdbeeren - Schnellgurken - Essige - Pesto - Butter - Quark - Meerrettich und Co.

 

weitere Infos

Entdecke Spreewalder Einmachküche im April 2017

 7.4. 2017 14.00 bis 17.00 Uhr

21.4.2017 14.00 bis 17.00 Uhr

28.4.2017 14.00 bis 17.00 Uhr

Auf Wunsch veranstalte ich zu diesen Thema auch Privatveranstaltungen in meiner Manufaktur - müssen wir nur Termin abstimmen.

Unter dem Motto " Vorwärts zurück zur Natur " - Spreewälder Traditionen werden mit Leben erfüllt - ich zeige Uralt - Techniken des Haltbar machen von Lebensmittel. Selber einmachen heißt Spezialitäten herstellen - die man nirgends kaufen kann. Denn der April ist so vielfältig und abwechslungsreich  um wahre kulinarische Spezialitäten aus Bärlauch - Löwenzahn - Rhabarber - Frühlingszwiebel und Co. zu kreieren.

 

 

weitere Infos

Ganz wild auf Wildschwein - Werkstatt 2017 in der Kräutermanufaktur auf dem Schlossberghof in Burg

18.2.2017 10.00 bis 16.00 Uhr

19.2.2017 10.00 bis 16.00 Uhr

28.10.2017 10.00 bis 16.00 Uhr

Auf Wunsch auch Termine für Privatveranstaltungen diese sind abzustimmen!

Lust auf Wildschwein aus dem Spreewald? Im Herbst / Winter brechen wilde Zeiten für Wildschweine an. Trauen Sie sich mit Fleischermeister Thomas Schemmel an ein Wildschwein ran. Denn alles ist halb so wild, wir haben leckere Rezepte für Sie. Wir werden das Wildschwein zerlegen und daraus Wildspezialitäten gemeinsam zaubern wie Wildknacker - Wildbratwurst und Co.

Auuserdem bereiten wir ein wildes Menü zu und ausreichend Getränke stehen bereit.

Weidmannsheil.

 

 

weitere Infos

Die Schlachtefest - Werkstätten sind einfach schon Kult auf dem Schlossberghof in Burg in meiner Kräutermanufaktur. Hier wird Hausschlachtung als Schlachtefest bezeichnet und gefeiert dazu laden wir auch 2017 wieder ein und setzen unsere Tradition fort am:

11.2. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

12.2. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

  8.4. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

  9.4. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

7.10. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

8.10. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Auf Wunsch auch für Privatveranstaltungen - müssen wir nur den Termin abstimmen!

Schweinereien vom Schwein - denn heute wird die Wurst gemacht!

Schwein gehabt - und dabei wohl gefühlt!

Erleben Sie was man aus einem 1/2 Schwein alles zaubern kann - Wurstkessel - Räucherofen - Fleischwolf erwarten Sie. Eine Fülle von Rezepten hat Fleischermeister Thomas Schemmel für Sie herausgesucht.

Schauen - Mitmachen - Essen - Mitnehmen für max. 12 Teilnehmer

Ein halbes Schwein in seine Teile zerlegen und erfahren was man draus macht

Gemeinsame Zubereitung und Verkostung der Schweinereien

Großes Schlachtepaket für zu Hause

Getränke

Erleben Sie das Schlachtefest mit Tradition im Spreewald

 

 

weitere Infos

Spreewälder Galloway - Werkstätten 2017 - Beeilen Sie sich denn 2 Werkstätten schon ausverkauft!

Neu 25.3. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Neu 20.10. 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

Neu 21.10.2017 von 10.00  bis 16.00 Uhr

Erleben Sie was man aus einem Hinterviertel vom Galloway alles zaubern kann - Wurstkessel - Räucherofen und Fleischwolf erwarten Sie.

Mit Fleischermeister Thomas Schömmel haben wir Rezepte aus gesucht - Schauen - Mitmachen - Essen - Mitnehmen isst unser Motto.

 

 

weitere Infos

Fisch - Werkstatt in Zusammenarbeit mit Fischer Karl Winkelgrund von der Teichwirtschaft Stradow

Unser Spreewaldfisch kommt auch 2017 fangfrisch von der Teichwirtschaft in Stradow - direkt vom Fischer Karl Winkelgrund - seine Fische stehen hoch im Kurs:

25.2.2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr

Auf Wunsch gestalte ich auch Privatveranstaltungen zu Fisch - Werkstätten hier müssen wir nur den Termin abstimmen !

Die Spreewälder Fisch - Werkstatt bietet Ihnen eine Erlebnistour rund um den Spreewaldfisch.

Wer kennt nicht Hecht in Spreewaldsoße?

Schleie - Karpfen - Hecht - Barsch - Forelle ...

Wer kennt nicht Stradower Karpfen unser Wasserschwein?

Wir zeigen Ihnen die Zubereitung , Kurzbraten - Garen in Folie - Pochieren im Sud  - Räuchern - ... Alles aus einen Topf.. - Plötze - Rotfedern - und Co. für unseren Fischfond. Unseren Spreewaldfisch serviert man ganz - in kleinen Stücken - in Wasser , Wein - Öl - kalt oder warm...

Erläuterungen zur Fischerei im Spreewald

Gemeinsame Zubereitung Fisch - Menü und dessen Verkostung

Räuchern von Fisch für zu Hause

Getränke

Exklusiv für 12 Teilnehmer

Fisch essen bedeutet lustvoll genießen

 

weitere Infos

Die 10 wichtigsten Wildkräuter des Spreewaldes Bestimmen - Sammeln - Zubereiten!

In der Spreewälder Kräutermanufaktur auf dem Schlossberghof in Burg.

Unser Motto: Grüner geht es nicht!

Selbst ernten, zubereiten und genießen. Getreu der Idee Vorwärts zurück zur Natur - werden Spreewälder Traditionen mit Leben erfüllt.

Ich lade alle ein die den Duft und Geschmack der Wildkräuter lieben.

Wir beginnen am 5.4. 2017 bis zum 4.10. 2017 immer Mittwochs von 14.00 bis 17.00 Uhr

Bei meinem Spaziergang im Herzen der Natur auf dem Schlossberghof in Burg - nachweislich der ältesten Streusiedlungsgehöfte - werden wir gemeinsam köstliche Wildkräuter bestimmen, sammeln - zubereiten in meinem Doppelstubenhaus aus dem Jahre 1804.

Wir bieten für 20.00 Euro pro Person bei max. 12 Gästen

Führung und Ernte von Wildkräutern

Viel Wissenswertes - Wildkräuter als Medizin und in der Küche

Wildkräuter als Vorrat / Butter / Meerrettich / Essig / Quark

Gemeinsame Zubereitung  und Verkostung eines Salates

So wird Unkrautbowle zubereitet und verkostet

Auf Wunsch veranstalte ich auch Privatveranstaltungen zu Wildkräuter - Spaziergängen hier müssen wir nur den Termin abstimmen.

Meine Erfahrung der letzten Jahre - noch Gestern achtlos zertreten - werden Sie nach meinem Spaziergang zur Nahrung und Medizin!

Ihr

Spreewaldkräuteronkel

Peter Franke

 

 

weitere Infos

Das schönste Weihnachtsgeschenk aus dem Spreewald!

Haben Sie noch kein Weihnachtsgeschenk?

Dann wird es Zeit sich auf die Suche zu begeben - in der Anlage finden Sie eine vielzahl von Geschenkideen!

12 Monate - Sie können wählen - Denn Kochen und Kräuter verbinden. Denn nicht nur Frauen auch immer mehr Männer interessieren sich für meine Werkstätten - Spaziergänge...- Kulinarisch bedienen wir mit unserer Spreewaldküche jeden Geschmack und Vorlieben.

Für Oma - Tante - Freunde - Nachbarn - Kollegen und und - Die Top  Ten der kulinarischen Geschenkideen finden Sie hier:

Vegetarische Werkstatt

Galloway Werkstatt

Schlachtefest - Werkstatt

Wild Werkstatt

Fisch - Werkstatt

Grill - Werkstatt

Einkoch - Werkstatt

Wildkräuter Spaziergang

Brennnessel - Werkstatt

Kartoffel Werkstatt

Sie haben jetzt die Wahl!

Wählen Sie Ihr Geschenk aus und nutzen dabei auch unsere Übernachtungsmöglichkeiten als Geschenkidee.

Fragen - Wünsche - Ideen?

Rufen Sie uns an .

Wir sind für Sie da: 035603 - 660

 

weitere Infos

Für viele Wehwechen!

Auch wenn es in der Natur - ganz wie in der Schulmedizin - kein Universalheilmittel gibt - so gibt es doch eine ganze Reihe von Erkrankungen, die sich mit Kräutern erfolgreich behandeln lassen. Deshalb habe ich auch 2017 eine vielzahl von Anwendungsbeispielen herausgesucht in meinem Programm der Spreewälder Kräuter Manufaktur. Wohlweißlich, dass die Musik in jedem Ohre anders klingt, das oftmals hilft, was richtig komponiert - doch das ich nicht versprechen werde - weil die Natur Juristerei nicht lehrt.

Sebastian Kneipp war es dann für mich dann auch - der sich zurückbesann und durch seine Lehren über eine gesunde Lebensführung mit begleiteten Einsatz von Kräutern das naturheilkundliche Wissen in die Moderne trug. So folge ich der Tradition Kneipps stehende Gesundheit aus der Apotheke Gottes auch 2017 und hole mir Rat und Wissen.

Liebe Kräuterfreunde im Hier und Jetzt im Spreewald auf dem Schlossberghof in Burg werden wir Tradition und Natur weiter entwickeln.

Ich möchte bewahren - was wirksam ist.

Getreu dem Motto: was hilft, hat recht.

Ihr

Peter Franke

weitere Infos

Spreewald mit allen Sinnen 2017 erleben und nutzen lernen.

Wollen Sie 2017 Wissen sammeln und Wissen vermitteln rund um das Thema gesundes Leben und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen  - dann besuchen Sie einen der ältesten Streusiedlungsgehöfte in Burg - denn hier versammeln sich Naturschützer - Handwerker - Gärtnerinnen - Gärtner und Ihr Spreewaldkoch - Uns können Sie über die Schulter schauen - beim Mitmachen lernen und mit allen Sinnen Natur erfahren.

In meinen Werkstätten - Seminaren und Spaziergängen erfahren Sie viel von der Wirkkraft meiner Pflanzen und lernen Sie auf einfache Weise Köstlichkeiten aus dem Spreewald zuzubereiten. Es wird gemeinsam gegessen - oder Sie können Ihre hergestellten Schätze  mit nach Hause nehmen.

Möchten Sie auch in das faszinierende Reich auf dem Schlossberghof in Burg eintauchen?

Dann haben Sie ab jetzt die Wahl !

Der Kräutermann aus dem Spreewald lädt Sie dazu recht herzlich ein - lassen Sie sich inspirieren und entdecken Raffiniertes und Bodenständiges in der Kräuter Manufaktur !

Ihr

Peter Franke

 

weitere Infos

Planen Sie für das kommende Jahr mit Ihren Freunden eine Reise in den Spreewald?

Der Schlossberghof in Burg mit meiner Kräuter Manufaktur erwartet Sie - das Kompetenzzentrum für Kräuter und Gesundheit!

Auf einem der ältesten Streusiedlungsgehöften in Burg im Spreewald versammeln sich Naturschützer - Handwerker - Gärtnerinnen und Gärtner und Ihr Spreewaldkoch Peter Franke - besuchen Sie uns.

Meine Angebote befinden sich hier in der Anlage - da schon so viele Nachfragen sind - erstmal bis zum 26. Juli 2017 - später setze ich alle meine Angebote ins Netz.

Machen Sie sich schlau !

Umfassende Informationen erhalten zu Übernachtungen und unser Angebot in der Kräuter Manufaktur per Telefon unter 035603 - 660 - wir nehmen uns Zeit für Sie und beraten Sie gern.

Sie haben die Wahl - Wählen Sie Ihren Favoriten aus und bei Extra - Wünschen - Fragen - Ideen - bin ich für Sie da unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Natürlich werde ich fleißig arbeiten damit Sie alle Informationen  zu meinen Angeboten unter www.spreewald-kraeutermanufaktur.de finden und buchen können.

Ihr

Peter Franke

 

weitere Infos

Erleben Sie unsere Spreewälder Einmachküche nach dem Jahresreigen in der Kräuter - Manufaktur auf dem Schlossberghof in Burg - Selbst ernten - zubereiten und genießen unter dem Motto "Vorwärts zurück zur Natur" - Spreewälder Traditionen werden mit Leben erfüllt. Ich zeige - Uralttechniken wie

* Einlegen in Salz

* Einlegen in Essig

* Einlegen in Öl

* Einlegen in Alkohol

* Einkochen in Zucker

* Das Dörren

* Das Steriliesieren

* Das Dampfentsaften

In der Regel immer Freitags von 14.00 bis 17.00 Uhr auf Voranmeldung - Termine finden Sie unter www.spreewald-kraeutermanufaktur.de

Oder auf Anfrage ab 6 Personen bis 12 Personen -  siehe Termine - Spreewälder Kräuter Manufaktur!

Ich habe nach Monaten Einmachrezepte zusammengestellt gut durchdacht was der Spreewald uns bietet - jede einzelne Konservierungsart die zur Anwendung kommt wird von mir vorgestellt.

Selber einmachen heißt Spezialitäten herzustellen die man nirgends kaufen kann.

Erleben Sie die Spreewälder Einmach - Werkstätten  mitten in der Natur auf dem Schlossberghof in Burg und ab 1.5. 2016 in Zusammenarbeit mit dem Kräutergarten der Lebenshilfe - Werkstätten - Hand in Hand.

Liebe Feinschmecker - Kochbegeisterte und Experimentierfreudige -

der beste Rat ist der Vorrat !

Ihr Peter Franke

 

weitere Infos

Entdecken Sie unseren Gurkenradweg!

Entdecken Sie auf 260 Kilometern die einmalige Natur des Spreewales. Der sehr gut ausgebaute Gurkenradweg führt als Rundtour durch das UNESCO - Biosphärenreservat vorbei an malerischen Fließen, romantischen Dörfern und traditionellen Gurkenfeldern.

Info dazu unter www.gurkenradweg.de

Die Gurke ist bei uns so populär das sie die Namensgeberin  für unseren Gurkenradweg wurde. Der Gurkenradweg  ist der längste Rundkurs - und längste Radweg im Spreewald. Er reicht von Lübben im Norden bis zu uns nach Burg und dessen Umgebung - auch in unseren Stern - der 1. Radler - Tankstelle im Spreewald und neben uns der 1. Spreewälder Radler - Kirche.

Lübbenau gehört dazu denn es ist die inoffizielle Hauptstadt des Spreewaldes und Zentrum des Tourismus. . Hier finden Sie alles, was man gedanklich mit dem Spreewald verbindet. Ein Abstecher nach Burg auf dem Schlossberghof lohnt sich auch in den Kräutergarten und in meine Kräuter Manufaktur.

Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern an anserer Rezeption.

 

weitere Infos

Welch Geschichte hat unsere Kirche -

die erste urkundliche Erwähnung von Werben - die uns bekannt ist - stammt aus dem Jahre 1346. In einer Matrikel des Bistums Meißen wird unsere Kirche aufgeführt.- wir waren eines der ersten Orte im Spreewald die eine Kirche bekamen.

Aber

Also zwischen 1100 und 1150 hat Werben seine erste Kirche bekommen.

Gehen Sie einfach mal rüber vom Stern - die Gesamtlänge beträgt 43 Meter.

Der Turm hat eine Höhe von 42 Meter.

Das Interieur aus dem 18 Jahrhundert ist erhalten, sehr dekorativ erscheint das Deckengemälde des Kirchenchiffs mit Blumen - Kräuter - Gemüse - daher sagen iwir als Nachbarn liebevoll Gemüse - Kirche - überzeugen Sie sich selber.

Als 1. Spreewälder Radler Kirche erwartet sie Sie heute.

weitere Infos

In Werben sind Sie zu Gast

Unser Dorf Werben hat hat eine reiche und wechselvolle Geschichte - Germanen - Slawen  und deutsche prägten unser Land und haben Spuren hinterlassen.

Wir waren eines der bedeuteden zentralen Kirchdörfer und Sitz zahlreicher Adelsfamilien so kam unserer Ort eine überregionale Bedeutung - bei Interesse erzählt Ihnen unser Spreewaldwirt unsere Geschichte.

Malerich eingebettet in die fruchtbare Landschaft des Spreewaldes liegt unser Ort zwischen Cottbus und Burg. Viehhaltung, Feldbau und schon immer Gemüseanbau ernährten unsere Einwohner.

In jüngster zeit gewinnt unser Dorf als stadtnahe Alternative für Leute mit gehobenen Wohnansprüchen Bedeutung.

Erfahren Sie mehr über unsere über 670 Jahre Alte Geschichte im Stern.

weitere Infos

Vor kurzem komplett renoviert, erstrahlt er wieder im alten und neuen Glanz.

Im Reigen des Jahres finden hier beliebte und auch traditionelle Veranstaltungen wie der Maskenball, Fastnacht, Frauentag, Six - Konzerte und unsere Silvesterfeier statt.

Mit bis zu 300 Sitzplätzen und bei Konzertbestuhlung bis zu 1.000 Plätzen ist unser Saal einer der größten der Region. Vielleicht möchten Sie ihre nächste Hochzeit, Geburtstagsfeier, Betriebsversammlung, Tagung oder Jahresabschlussfeier auch bei uns buchen.

Lassen Sie sich beraten, inkl. Catering, Kultur und Equipment.

Viel Spaß bei ihrer Feier!

weitere Infos